Hallo Gast | Login | Register

0

OCHER, MARY

The West Against The People (+ Download)

18,99 €

Der Artikel ist verfügbar.

zum Warenkorb hinzufügen
  • Veröffentlichung: 10.03.2017
  • Label: Klangbad
  • Genre: Independent
  • File under: Pop/Experimental/Avantgarde
  • Format: LP
  • Setinhalt: 1

Beschreibung (DE)

Neues Album der Avant-Pop-Ikone MARY OCHER. Nach dem Erfolg des 2016 erschienen Albums "Your Government" folgt nach nur einem Jahr der Nachfolger "The West Against The People". Wieder einmal ist MARY OCHER als Kunstprojekt und Zusammenspiel von Musik, optischer Darstellung und politischer Position zu sehen. Das Album erscheint als CD und LP auf dem FAUST-Label KLANGBAD.

In Russland geboren und in Israel aufgewachsen, verschlug es die junge Künstlerin relativ schnell in die deutsche Hauptstadt, wo sie seit gut neun Jahren wohnt. Erste Aufmerksamkeit errang OCHER mit diversen Protest- und Antikriegssongs, die sie auf Berliner Bühnen vortrug. Sie veröffentlichte ihr Debütalbum "War Songs", und das Hamburger Label BUBACK wurde im Anschluss auf die Künstlerin aufmerksam und veröffentlichte ihr zweites Album "Eden", welches von Legende KING KHAN produziert wurde. Ebendieser saß auch bei ihrem dritten Album "Your Government" wieder an den Reglern. MARY OCHER ist Kunst und einzigartig. Man findet auf diesem Planeten keinen Vergleich. Wild und spontan, abgedreht aber auch ruhig und niemals einer bestimmten Linie folgend, sind die Songs als experimenteller und avantgardistischer Pop mit postfeministischen No-Wave / Riot Grrrl-Tendenzen zu bezeichnen. Aber auch Einflüsse aus 60s-Folk, sowie afrikanischen und südamerikanischen Musikrichtungen verarbeitet die Künstlerin in ihren Songs. Für ihr aktuelles Album durfte OCHER sogar Soundmaterial von FELIX KUBIN oder DIE TÖDLICHE DORIS verwenden. Produziert wurde "The West Against The People" von FAUST-Legende HANS JOACHIM IRMLER. Aber nicht der Sound an sich, sondern OCHERs Stimme macht hier den Unteschied. Ob opernartig singend, kreischend, stöhnend oder zwitschernd: Das ist herrlich unangepasst, skurill und voller künstlerischem Esprit. MARY OCHER macht seit jeher ihr ganz eigenes Ding und lässt sich musikalisch nichts vorschreiben. Tipp!

Copyright © 2018. Originalproduct.