Hallo Gast | Login | Register

0

WAYSFELD & BLIK, NOEMI

Kalyma

14,99 €

Der Artikel ist verfügbar.

zum Warenkorb hinzufügen
  • Veröffentlichung: 14.09.2012
  • Label: AWZ Records
  • Genre: World Music
  • File under: Jiddisch-Russische Folklore, World, Chanson
  • Format: CD
  • Setinhalt: 1

Beschreibung (DE)

Das großartige Albumdebüt der französischen Formation NOEMI WAYSFELD & BLIK feat. DAVID KRAKAUER & SONIA WIEDER ATHERTON. Eine brillante Fusion aus jiddischer Folklore, traditionellen russischen Weisen, Chanson, Jazz und Worldmusic. „Kalyma” erscheint im kunstvoll gestalteten Digipack-Format (Hardcover) inklusive 64-seitigem Booklet auf AWZ RECORDS.Mit der aus Paris stammenden NOËMI WAYSFELD hat die französische Musikszene einen der derzeit vielversprechensten Newcomeracts vorzuweisen, der Fans und Kritiker gleichermaßen zu Lobeshymnen animiert und zudem bereits die angesagten Konzerthallen des Landes füllt. Kulturell geprägt von ihrem russisch-jüdischen Elternhaus und seit frühester Kindheit mit Klassik und Jazz vertraut, führte sie ihr künstlerischer Werdegang über Schauspielstudium (Conservatoire Supérieur d’Art Dramatique) und Theater hin zu ihrer zweiten, nicht minder ausgeprägten Leidenschaft, der Musik. So gründete die begnadete Sängerin 2008 die Formation BLIK („Blick“), mit der sie sich seitdem der Neuinterpretation von traditionellem, russisch-jüdischem Liedgut widmet. Auf ihrem jetzt erscheinenden Albumdebüt „Kalyma“ entführt die über eine außergewöhnliche Bühnenpräsenz verfügende Künstlerin den Hörer in die heute fast vergessenen Lebenswelten polnischer Juden (zur Zeit des Waschauer Ghettos) sowie sibirischer Gulag-Häftlinge (in der Stalin-Ära) und wartet dabei mit einem Repertoire authentischer Lieder und Texte auf, die zu den bewegensten Momenten der mittel- und osteuropäischen Folklore zählen. So überführt sie mit gefühlvoll phrasierendem Timbre die von Gewalt, Verzweiflung, Sehnsucht, aber auch von Hoffnung und Lebensfreude erzählenden Originale auf faszinierende, neu arrangierte Weise in die Gegenwart. Auf brillante Weise fusionieren jiddische Folklore und traditionelle russische Weisen mit Elementen aus Chanson, Jazz und Worldmusic zu einem kunstvollen Ganzen. Musikalische Unterstützung erhält das Quartett dabei von dem amerikanischen Klarinettisten und Klezmer-Star DAVID KRAKAUER („Shnirele Perele“) sowie der ebenfalls aus den USA stammenden Cellistin SONIA WIEDER ATHERTON („Bobenyu“).

Copyright © 2019. Originalproduct.