Hallo Gast | Login | Register

0

1. FUTUROLOGISCHER CONGRESS

Patchwork

13,99 €

Der Artikel ist zur Zeit nicht verfügbar.

Zur Wunschliste hinzufügen
  • Veröffentlichung: 01.03.2013
  • Label: Sireena
  • Genre: Neue Dt. Welle
  • File under: NDW/Indie
  • Format: CD
  • Setinhalt: 1

Beschreibung (DE)

Erstmals auf CD erhältlich: das lange Zeit verschollene dritte Album der Berliner Band 1. FUTUROLOGISCHER CONGRESS inkl. Bonustracks.1981 gegründet, verschrieb sich die nach einem Roman von STANISLAW LEM benannte Formation zunächst experimenteller elektronischer Musik mit deutschen Texten. Nach drei ersten Singles erschien 1982 der Debüt- Longplayer "Schützt Die Verliebten", auf dem neben dem Kerntrio U. W. A. HEYDER (Gesang, Synths, Gitarre), JOHANN SEBASTIAN MAC WASTY (Keyboards, Bass, Gesang) und JENS T. TROENDLE (Keyboards, Moogbass, Drums, Programming, Mix) u.a. auch MIKO von den NEONBABIES, RAINER KONSTANTIN (PRIMA KLIMA) und IDEAL-Trommler HANSI BEHRENDT mitwirkten. Auf Album #2 "Wer Spricht" ein Jahr später hatte die inzwischen zum Quintett gewachsene, nach einem imposanten Auftritt in der Berliner Waldbühne als "deutsche TALKING HEADS" gehandelte Band nicht nur erneut zahlreiche Gäste wie etwa FM EINHEIT, sondern auch Funk- und Soulelemente in ihren Sound integriert. Der Niedergang der NDW-Bewegung ging auch am 1. FUTUROLOGISCHEN CONGRESS nicht spurlos vorüber: zwar begannen die Berliner mit den Aufnahmen für eine dritte Scheibe, die wegen interner Dispute aber nicht vollendet wurde und erst 2006 als Download zugänglich gemacht wurde. "Patchwork" präsentiert besagte Studioaufnahmen aus der Zeit von 1983-1986 sowie drei englischsprachige Versionen als Bonustracks erstmals überhaupt auf CD - die insgesamt 14 Songs voller subversivem Humor und groovigen Rhythmen lassen erahnen, was aus der innovativen Band hätte werden können!

Copyright © 2018. Originalproduct.