Hallo Gast | Login | Register

0

VARIOUS ARTISTS

Tricatel RSVP

14,99 €

Der Artikel ist verfügbar.

zum Warenkorb hinzufügen
  • Veröffentlichung: 13.11.2015
  • Label: Tricatel
  • Genre: Pop international
  • File under: Pop, Rock, Funk, Electronica, Chanson, Lounge, Jazz
  • Format: CD
  • Setinhalt: 1

Beschreibung (DE)

Supersession mit BERTRAND BURGALAT & Friends feat. A.S DRAGON, DOUG HREAM BLUNT, APRIL MARCH, SHAWN LEE, DONNA REGINA, FUZATI, ALICE LEWIS und CHASSOL. 11 brandneue Tracks zwischen Pop, Rock, Funk, Electronica, Chanson, Lounge und Jazz. "Tricatel RSVP" erscheint als CD im Jewelcase-Format inklusive achtseitigem Booklet sowie als limitierte Doppel-Vinyl-Edition auf TRICATEL.

BERTRAND BURGALAT ist ein Phänomen, ein kreatives Multitalent, das unablässig im Studio als Musiker, Komponist oder Produzent aktiv ist und der zudem mit TRICATEL eines der spannendsten Label seiner französischen Heimat am Start hat. Zum zwanzigjährigen Jubiläum seines Musikimperiums erscheint jetzt die Compilation "Tricatel RSVP" (Répondez s"il vous plaît), die weit mehr ist als lediglich eine Zusammenstellung von Songs. Vielmehr handelt es sich dabei um das faszinierende Ergebnis einer fünftägigen Studiosession, zu der Mastermind BURGALAT zahlreiche befreundete Künstler und musikalische Weggefährten in die Pariser Red Bull Studios eingeladen hatte, und bei der alles aufgezeichnet (und gefilmt) wurde. Von der traumhaft eingespielten TRICATEL-Hausband A.S DRAGON - bestehend aus HERVÉ BOUÉTARD (Drums), DAVID FORGIONE (Bass), MI¬CHAEL GARÇON (Keyboards) sowie STÉPHANE SALVI (Gitarre) - musikalisch getragen, konnten sich die allesamt hochkarätigen Gäste auf eine vermeintlich unlimitierte musikalische Exkursion begeben, bei der ohne Sicherheitsnetz oder mögliche Fluchtwege gearbeitet wurde. Ein musikalisches Abenteuer, ein kreativer Sprung ins Ungewisse. So entstanden unter der (unüberhörbaren) produktions- und arrangement-technischen Regie von B.B. elf zumeist groove-betonte Tracks zwischen Pop, Rock, Funk, Electronica, Chanson, Lounge und Jazz. Mit dabei waren der aus San Francisco stammende Ausnahmegitarrist DOUG HREAM BLUNT (der ARIEL PINK, JAMIE LIDELL, DAVID BYRNE oder DEVENDRA BANHART zu seinen Fans zählen kann), die ebenfalls aus Kalifornien stammende Sängerin APRIL MARCH, der amerikanische Multiinstrumentalist SHAWN LEE, das deutsche Electronica-Pop-Duo DONNA REGINA, der französische Rapper FUZATI, die Pop-Chanteuse ALICE LEWIS oder der studierte Experimentalmusiker und Pianist (CHRISTOPHE) CHASSOL.

Copyright © 2017. Originalproduct.