Hallo Gast | Login | Register

0

EMERSOUND

Musica Propria

11,99 €

Der Artikel ist verfügbar.

zum Warenkorb hinzufügen
  • Veröffentlichung: 29.04.2016
  • Label: Flowfish Records
  • Genre: World Music
  • File under: Urban Reggae/Soul/Samba/Hip Hop
  • Format: CD
  • Setinhalt: 1

Beschreibung (DE)

Endlich erscheint das neues Album des gebürtige und mittlerweile in Berlin lebenden Brasilianers
EMERSOUND. Moderner, urbaner Reggae triff t auf Afro-Soul, Samba und HipHop. „Música Própria“ enthält
zehn Songs in Muttersprache und als Bonus noch vier Songs auf deutsch. Erscheint als CD auf FLOWFISH
RECORDS.
Im Jahr 1995 gründete EMERSON DE ARAUJO (EMERSOUND) in Sao Paulos bereits seine erste Band PAPO FINO.
Die siebenköpfi ge junge Band begeisterte durch ihren Mix aus Salsa und Samba in ungezählten Clubs und Kulturzentren
in Sao Paulo und Umgebung. Aber auch als Solokünstler machte sich der Brasilianer einen Namen, vor Allem als
Percussionist in der bekannten Sambaschule „Vai Vai“, wo er mit vielen bekannten Musikern auftrat. 2002 reiste er dann
auf Einladung der Kulturbehörde nach Chile und tourte dort ebenfalls mit namhaften lokalen Musikern. Vier Jahre später
(2006) engagierte er den bekannten Produzenten PEDRO MELO, um sein Debütalbum „Mi Raza“ aufzunehmen. Das
Album war ein durchschlagende Erfolg und EMERSOUND zählte in Chile und Brasilien fortan zu den bekanntesten
Musikern dieses Genres. Sein Hit „No-K-Che-Na“ wurde auch über Landesgrenzen hinaus ein Erfolg. 2008 wagte der
Musiker dann das Abenteuer und trat auf verschiedensten Festivals in ganz Europa auf. In Berlin (wo er mittlerweile auch
lebt) traf er die Band BRASIL POWER DRUMS, mit der er dann zusammenarbeitete. Es folgten weitere Touren weltweit.
2010 veröff entlichte er sein zweites Album (ein Livealbum), welches bei einem Auftritt in Santiago de Chile mitgeschnitten
wurde. 2014 versuchte der Musiker sich dann in einer für ihn fremden Sprache und veröff entlichte auf dem WMSampler
des „11 Freunde“-Magazins das Lied „Schön Anzusehen“ (welcher hier auch als Bonus enthalten ist). Das nun
erscheinende Album „Música Própria“ fügt sich nahtlos an seine bisherigen Veröff entlichungen an, geht aber noch ein
paar kleine Schritte weiter. Die HipHop Elemente sind ein wenig präsenter geworden und alles in Allem klingt das Album
vielleicht noch moderner und urbaner als die Vorgänger.

Copyright © 2019. Originalproduct.