Hallo Gast | Login | Register

0

NUGENT, TED

Live In Kentucky 1995

13,99 €

Der Artikel ist verfügbar.

zum Warenkorb hinzufügen
  • Veröffentlichung: 17.06.2016
  • Label: Live Wire
  • Genre: Rock international
  • File under: Ted Nugend, Hardrock
  • Format: CD
  • Setinhalt: 1

Beschreibung (DE)

Konzertmitschnitt (1995) des amerikanischen Hardrock-Gitarristen TED NUGENT aus dem Cardinal Stadium in Louisville / Kentucky. Die CD erscheint im Jewelcase-Format auf LIVEWIRE.
Aus Detroit, Michigan stammend, startete der Gitarrist TED NUGENT seine Karriere mit
der Garage-Punk / Psychedelic-Rock-Formation AMBOY DUKES, mit der er insgesamt
sieben Alben einspielen sollte. Ab Mitte der siebziger Jahre begann der auch als „Motor City
Madman“ bekannte Musiker (mit 35 Millionen verkauften Alben), sich höchst erfolgreich seinen
bis heute währenden Soloambitionen zu widmen und war darüber hinaus einige Jahre Mitglied
der Gruppe DAMN YANKEES (1989-1993). Auf dem nun vorliegenden Konzertmitschnitt aus
dem Cardinal Stadium in Louisville / Kentucky wartete der herausragende Hardrock-Gitarrist
und Gelegentheits-Schauspieler („Miami Vice“ / 1968, „Beer For My Horses“ / 2008) mit
ausgesuchten Highlighttracks auf. Den Auftakt bildete dabei sein 1968er AMBOY DUKESHit
„Journey To The Center Of The Mind“, dem Songs von seinem gleichnamigen Solodebüt
(„Stranglehold“, „Just What the Doctor Ordered“ / 1975) sowie der Titelsong seines zweiten
Longplayers „Free-for-All“ (1976) und drei Tracks von „Cat Scratch Fever“ („Cat Scratch
Fever“, „Live It Up“, „Wang Dang Sweet Poontang“ / 1977) nachfolgten. Mit „Kiss My Ass“
und „Fred Bear“ hatte er zudem zwei Nummern von seinem seinerzeit aktuellen Comeback-
Album „Spirit Of The Wild“ im Programm, bevor er seinen Auftritt mit dem Song „The Great
White Buff alo“ beendete, der vom letzten AMBOY DUKES-Album „Tooth, Fang & Claw“ (1974)
stammt.

Copyright © 2019. Originalproduct.