Hallo Gast | Login | Register

0

RADIO DEPT., THE

Running Out Of Love

14,99 €

Der Artikel ist verfügbar.

zum Warenkorb hinzufügen
  • Veröffentlichung: 21.10.2016
  • Label: Labrador
  • Genre: Independent
  • File under: Indie-/Electronica-Pop
  • Format: CD
  • Setinhalt: 1

Beschreibung (DE)

Die schwedische Erfolgsband THE RADIO DEPT. mit ihrem brandneuen Meisterwerk! Unwiderstehlicher, melancholisch gefärbter Indie- / Electronica-Pop trifft auf unmissverständliche gesellschaftspolitische Statements. „Running Out Of Love“ erscheint als Jewelcase-CD mit achtseitigem Booklet sowie als VinylEdition inklusive beidseitig bedruckter Textbeilage auf LABRADOR.

Ende der Neunziger im schwedischen Lund gegründet, zählen THE RADIO DEPT. seit Jahren zu den einflussreichsten und international erfolgreichsten Acts ihrer skandinavischen Heimat. So gelang der Formation um Mastermind JOHAN DUNCANSON bereits mit ihrem 2003 veröffentlichten Debüt „Lesser Matters“ (das 2009 vom britischen NME zu den besten 100 Alben des Jahrzehnts gewählt wurde) der Sprung in die musikalische Oberliga. Begleitet von diversen Singles und EPs verstand es die Band, sich mit ihren beiden Erfolgsalben „Pet Grief“ und „Clinging To A Scheme“ ihre musikalische Pole-Position zu sichern und ihren Ruf als Garant für formvollendet perfekte Pop-Klänge zu festigen. Nach Veröffentlichung ihrer Compilation „Passive Aggressive“ – einer Dokumentation ihrer musikalischen Großtaten im Single-Format – meldet sich die Formation jetzt nach sechsjähriger Wartezeit endlich wieder mit einem neuen Studioalbum fulminant ins musikalische Geschehen zurück. Von ihrer letztjährig erschienenen 12-inch „Occupied“ bereits vielversprechend angekündigt, veröffentlicht die Band jetzt mit „Running Out Of Love“ ein neues Album. Verstärkt elektronischer gehalten als der Vorgänger, bietet dieses Album zehn melancholisch gefärbte und produktionstechnisch grandios in Szene gesetzte HighlightTracks, die durch ihren unwiderstehlichen, surreal entrückt anmutenden (Indie-) Pop-Appeal und ebensolchen Grooves restlos überzeugen und fesseln.Gleichzeitig wartet das Trio als Ausdruck seiner Wut und tiefen Frustration über die zunehmend negativen gesellschaftlich-politischen Entwicklungen in seiner Heimat (Macht der Waffenindustrie, Polizeigewalt, Rassismus) mit ungewohnt heftigen lyrischen Statements auf. Hier geht es um all die Dinge, die in die falsche Richtung zu laufen scheinen, geht es um die Transformation von Ungeduld in Wut und Hass bis letztendlich sozialer Rückzug und Apathie regieren und die Liebe für die (Um-)Welt ins Wanken gerät (wie der Albumtitel bereits andeutet). Meisterwerk!

Copyright © 2017. Originalproduct.