Hallo Gast | Login | Register

0

NIGHT TRAINS

Don´t Want To Know

4,49 €

Der Artikel ist verfügbar.

zum Warenkorb hinzufügen
  • Veröffentlichung: 17.05.2019
  • Label: Légère Recordings
  • Genre: Soul
  • File under: Soul
  • Format: 7'
  • Setinhalt: 1

Beschreibung (DE)

Neues Lebenszeichen der ACID JAZZ-Legenden um Bassist, Producer und DJ HUGH BROOKER als limitierte DJ-Single (300) mit zwei brandneuen Songs auf LÉGÈRE RECORDINGS.

Schon 1987 gegründet, gehörten NIGHT TRAINS zur ersten Welle von Bands auf dem neuen britischen Toplabel ACID JAZZ, nachdem ihr Debütalbum noch bei B.G.P. (GILLES PETERSON) erschienen war. Drei weitere Alben und zahlreiche Singles erschienen, Touren und Konzerte mit Kollegen wie FATBOY SLIM, JAMIROQUAI, GIL SCOTT HERON und AFRIKA BAMBAATAA wurden bestritten, bis die Band ab 1997 eine längere Pause einlegte. Gründer und Bassist HUGH BROOKER war indes nicht untätig und arbeitete neben weltweiten DJ-Aktivitäten als Komponist, Produzent oder Remixer für Acts wie SOPHIE ELLIS-BEXTOR oder EARTH WIND AND FIRE. 2012 tauchte die Band mit der Souladaption des STRANGLERS-Hits ‘No More Heroes’ auf ACID JAZZ wieder auf. Und auch auf diesen brandneuen Songs hier sind wieder Gastsängerinnen zu hören: Auf der A-Seite eine wunderbar funky Version von JOHN MARTYNs Klassiker ‘Don‘t Want To Know’ mit NAJWA am Mikrofon, verschafft auf der B-Seite JENNIE ‘BELLESTAR’ MATTHIAS (BELLE STARS) dem EDDIE & THE HOT RODS-Stomper ‘Do Anything You Wanna Do’ reichlich Northern Soul-Flair, ko-produziert von JAMES JOHNSTONE (PIGBAG). Sollte jeder Soul-DJ haben!

Copyright © 2020. Originalproduct.