Hallo Gast | Login | Register

0

BURDEN, IAN

Hey Hey Ho Hum

14,99 €

Der Artikel ist verfügbar.

zum Warenkorb hinzufügen
  • Veröffentlichung: 18.05.2018
  • Label: Rutland Artspace Limited
  • Genre: Independent
  • File under: Wave- / Synth-Pop/Human League
  • Format: CD
  • Setinhalt: 1

Beschreibung (DE)

IAN BURDEN (ex-THE HUMAN LEAGUE) meldet sich mit einem großartigen Wave- / Synth-Pop-Album zurück. "Hey Hey Ho Hum" erscheint im CD-Format auf RUTLAND ARTSPACE LIMITED.

IAN BURDEN startete seine musikalische Karriere zunächst als Studiomusiker, bevor er ab 1981 für die folgenden sechs Jahre als fester Keyboarder, Bassist und Songschreiber bei der britischen Erfolgsformation THE HUMAN LEAGUE einstieg. So stammen Hits wie "Do Or Die", "The Sound Of The Crowd", "Love Action" oder "Mirror Man" aus seiner kompositorischen Feder. Nach seinem Ausstieg aus der Band nahm er erst mal eine musikalische Auszeit, bevor er 1990 sein Soloalbum "Loot" auf den Markt brachte, gefolgt von dem fünf Jahre später erschienenen "A Swim In The Ocean". Danach war er als Bassist auf den beiden ersten Alben der australischen Dark-Wave-Band THE TENTH STAGE (2006/2009) sowie auf dem zweiten Album der ebenfalls aus Melbourne stammenden Formation PARRALOX" ("State Of Decay" / 2009) zu hören. Jetzt legt der Gewinner des 1982er BRIT-Awards (HUMAN LEAGUE) mit "Hey Hey Ho Hum" endlich wieder einem neuen Longplayer unter eigener Regie vor. Ausgerüstet mit einem Arsenal von erlesenen Vintage-Synthesizern knüpft er mit seinem brandneuen Songmaterial nahtlos an den (genre-definierenden) Wave- / Synth-Pop-Sound seiner vormaligen Erfolgsband an und präsentiert hierauf gewohnt stilsicher zehn zeitlos anmutende, elektronische Tracks voller kompositorischer Raffinesse, Coolness und Eleganz.

Copyright © 2018. Originalproduct.