Hallo Gast | Login | Register

0

VARIOUS ARTISTS

Antilles Cheries

25,99 €

Der Artikel ist verfügbar.

zum Warenkorb hinzufügen
  • Veröffentlichung: 25.08.2017
  • Label: Fanon Records
  • Genre: World Music
  • File under: Cadence / Compas
  • Format: LP
  • Setinhalt: 2

Beschreibung (DE)

EMILE OMAR, DJ und der Labelchef von FANON RECORDS, präsentiert die Compilation "Antilles Chéries", auf der sich einige der schönsten Cadence / Compas-Tracks der goldenen Ära dieses wegweisenden Genres befinden. 75 Minuten feinstes karibisches Flair auf Doppel-Vinyl in wunderschön aufgemachtem Gatefold-Cover.

Karibischer Musik kann sich niemand entziehen. Reggae, Ska, Calypso oder Dancehall stammen ursprünglich von frankofonen Inseln wie Haiti, Guadeloupe oder Martinique. Doch in den 70ern, noch bevor sich diese Musikstile entwickelten, tanzten die Menschen der Antillen bereits zu den Klängen des Cadence / Compas. Der Ursprung dieses Genres, das den unmittelbaren Vorgänger des Zouk darstellte, liegt in den 50er Jahren, als zwischen den beiden Haitianischen Musikern NEMOURS JEAN BAPTISTE und WEBERT SICOT ein erbitterter Wettkampf ausbrach. Beide Musiker verlangsamten das Tempo des lateinamerikanischen Stils Merengue und beanspruchten die Idee und somit das soeben neu entstandene Genre jeweils für sich. NEMOURS vergab als Namen für "seinen" Style Compas Direct und WEBERT taufte ihn Cadence Rampa. Auf Haiti setzte sich Compa und auf vielen anderen Inseln Cadence als Bezeichnung durch. Die Compilation "Antilles Chéries" widmet sich zwölf der schönsten Genre-Perlen aus deren goldener Ära. So finden sich hierauf Künstler und Bands wie SIMON JURAD, VIKINGS MARTINIQUE, COMBO CRÉOLE, BELLES COMBO uvm.

Copyright © 2018. Originalproduct.