Hallo Gast | Login | Register

0

UBIKAR

Veld

20,49 €

Der Artikel ist verfügbar.

zum Warenkorb hinzufügen
  • Veröffentlichung: 29.06.2018
  • Label: Ubikar
  • Genre: Independent
  • File under: Post Rock/Electro/Dub/Breakbeat/Wave
  • Format: LP
  • Setinhalt: 1

Beschreibung (DE)

Das offizielle Debütalbum des Lyoner Post- und Electro-Rock Trios erscheint auf
bandeigenem Label und beschließt einen Trilogie mit zwei vorausgegangenen EP‘s.

Seit 2008 aktiv, folgen QUENTIN MARTINOD, NICOLAS QUINTIN und STEFAN CHAMOLT
einer Klangästhetik, die die Grenzen zwischen analogen und elektronischen Quellen bewusst
verheimlicht und in einem dunkel gefärbten Spannungsfeld zwischen klassischen Rock-
Patterns und technoiden Beats und Modulationen verharrt. Dabei werden Referenzen
gestreift wie die düsteren 90er Synth-Postrocker TRANS AM oder THE FAINT - genauso wie
zeitgenössische Acts wie Londons Dubstepper DIGITAL MYSTIKZ oder die Electro-Post-
Punks EZ3KIEL eine Rolle für die jungen Franzosen spielen dürften. Obwohl das Trio selbst
keinen festen Sänger hat, sind die neun Songs auf ´Veld´ nicht nur durchgehend stringent
arrangiert, mit Vocal-Features wie von SYLVAIN FERLAY auf ´Control´, dem englischen Rap-
Duo LEGION OF GOON (´Shake Out´) oder WARRIOR QUEEN und KILLA P auf der verspulten
Beat-Skizze ´From´ gewinnt die Tracklist erheblich an Dramaturgie. Auf ´Veld´ gelingt ein
überraschender Schulterschluss aus schiefergrau poetischer, teils epischer Atmosphäre mit
druckvollem Songwriting, packenden Arrangements sowie clever getakteten Beats. Ob dabei
am Ende Postrock, Dub-Rock, Breakbeat, Dark Electro oder Wave enstanden ist, muss die Band
nicht allzu sehr kümmern. Immerhin fällt ihr Stil sofort angenehm - da so momentan nicht an
sprichwörtlich jeder Ecke zu finden - auf.

Copyright © 2018. Originalproduct.