Hallo Gast | Login | Register

0

LENZE & DE BUAM

I Nim Di Mid

13,99 €

Der Artikel ist verfügbar.

zum Warenkorb hinzufügen
  • Veröffentlichung: 26.10.2012
  • Label: Schmusi-Records
  • Genre: Pop deutsch
  • File under: Pop, Folk, Indie, Electro
  • Format: CD
  • Setinhalt: 1

Beschreibung (DE)

Der ehemalige DJANGO-3000-Sänger LENZE und seine BUAM präsentieren auf ihrem Albumdebüt eine erfrischend originelle Bayern-Pop-Variante mit extremem Hit-Potential. Intelligente, mundartgeerdete Songtexte treffen auf zündende Melodien und griffige Refrains. „I Nim Di Mid“ erscheint im Jewelcase-Format inklusive achtseitigem Booklet auf INTERNATIONAL BOHEMIA.Der aus dem bayerischen Oberaudorf stammende LORENZ ASTL zählt zu den umtriebigsten und kreativsten Köpfen der alpenländischen Musikszene. So kennt man das gerade mal einundzwanzigjährige Naturtalent bereits von den Elektro-Hoppern BAVAROBEAT sowie als Sänger von DJANGO 3000, deren Gassenhauer „Heidi“ zudem aus seiner textlichen Feder stammt. Nun ist der gewitzt charmante Oberbayer mit seiner neuen Band LENZE & DE BUAM angetreten, die popmusikalische Welt mit seinen eingängig treffsicheren Songs locker aus den Angeln zu heben. Mit ihren diesjährigen Festival-Auftritten (Chiemsee Reggae Summer / Luegstock) sowie als Support von LA BRASS BANDA und ZIEHGÄUNER (demnächst auch für KELLER STEFF) livetechnisch bereits bestens eingeführt, ist ihr programmatisch trefflich betiteltes Debüt „I Nim Di Mid“ ein unwiderstehliches Manifest hochkärätiger, mundart-geerdeter Songwriterkunst. Stilistisch facettenreich aufgestellt (LENZE: „Nach Lust und Laune, von Lied zu Lied“) präsentiert er gemeinsam mit seinen BUAM, bestehend aus BENE MIAS (Ziehharmonika, Keyboards), KORBINIAN WEBER (Trompete), KORBINIAN WALLER (Bass) und CHRISTOPH ATSCHINGER (Schlagzeug) eine erfrischend originelle Bayern-Pop-Variante mit extremem Hit-Potential. Voller authentischer Lässigkeit treffen zündende, stets tanzbare Melodien zwischen Pop, Indie, Folk(lore) und Electro auf griffige Refrains und intelligente, gleichsam humorvolle Songtexte. Dabei stehen traditionelle Verwurzelung und moderner Zeitgeist nicht im Gegensatz zueinander, sondern bilden vielmehr eine höchst stimmige, packende Symbiose. Zudem haben LENZE & DE BUAM mit „Bierzelt“ gleich eine herrlich electro-funkige (Landes-) Hymne im abwechslungsreichen Programm. Da verwundert es nicht, dass ihr vorzüglicher Longplayer auf INTERNATIONAL BOHEMIA, dem neugegründeten Label um LA-BRASS- BANDA-Chef STEFAN DETTL erscheint.

Copyright © 2018. Originalproduct.