Hallo Gast | Login | Register

0

CUMFE, ALEX

Jetzt

14,99 €

Der Artikel ist verfügbar.

zum Warenkorb hinzufügen
  • Veröffentlichung: 26.02.2016
  • Label: International Bohemia
  • Genre: Pop deutsch
  • File under: Pop/Soul/Jazz
  • Format: CD
  • Setinhalt: 1

Beschreibung (DE)

Das großartige Albumdebüt der bayerischen Singer-Songwriterin ALEX CUMFE. Pop, Soul und Jazz treffen auf authentische Poesie bayerischer Provenienz. Produziert von WILLY LÖSTER (STEFAN DETTL, DJANGO 3000, KELLER STEFF). "Jetzt" erscheint als CD im dreiteiligen Digipack-Format inklusive 16-seitigem Booklet auf INTERNATIONAL BOHEMIA.
Die bayerische Singer-Songwriterin ALEX CUMFE zählt spätestens seit ihrem 2014er BR-Sommerhit "Wejnreiten" (Wellenreiten), den gefeierten Festival-Performances (Tollwood, Sinnflut) sowie ihrem Auftritt im Rahmen der TV-Gala des Bayerischen Fernsehens (anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Senders), im Rahmen derer sie neben HAINDLING und HUBERT VON GOISERN auf der Bühne stand, zu den vielversprechenden Hoffnungsträgern der alpenländischen Popkultur. Mit "Jetzt" legt sie nun ihr von den Fans bereits sehnlichst erwartetes Albumdebüt vor, auf dem sie mit exquisiten Kompositionen aufwartet, die zumeist aus der Feder der studierten Jazz-Sängerin stammen. Stilistisch angesiedelt zwischen Pop, Soul und Jazz sowie mit bayerischen Texten versehen, überzeugen die von Produzent WILLY LÖSTER (STEFAN DETTL, DJANGO 3000, KELLER STEFF) perfekt in Szene gesetzten Songs gleichsam durch ihre lyrisch-harmonische Kraft als auch ihre Sensibilität. Dabei hat die charismatische Künstlerin über die Jahre ihren eigenen Stil entwickelt, den sie zutreffend mit "Open-Hearted-Pop" umschreibt. So lässt ihr außergewöhnliches, facettenreiches Timbre, das den zumeist persönlich gehaltenen Texten ihre fesselnde Authentizität verleiht, gelegentliche Reminiszenzen an eine junge ALICA KEYS oder JOSS STONE zu, das alles halt nur auf bayrisch. So geht die musikalische Reise vom bereits erwähnten Sommer-Hit "Wejnreiten" über die humorvolle Großstadt-Liebesgeschichte "Kimm Umma", auf der sie raptechnisch von STEFAN DETTL (LA BRASS BANDA) unterstützt wird und das autobiografisch geprägte "Scheißkerl" bis hin zur der intensiven, melancholisch getragenen Ballade "I Foi". Mit der drängenden Rocknummer "Wie A Maschin" liefert sie zudem einen kritischen Beitrag zum Thema Materialismus und Kapitalismus. Kongenial unterstützt wurde sie auf diesem Album von JÜRGEN PEER (Gitarre), MAX SPINDLER (Keyboards), TOBIAS WÖHRER (Bass) sowie DAVID RADDISH (Drums), der zudem als Co-Produzent / Autor und Arrangeur in Erscheinung tritt.

Copyright © 2017. Originalproduct.