Hallo Gast | Login | Register

0

THOMAS, JOHN PATRICK

Missing Persons

9,99 €

Der Artikel ist verfügbar.

zum Warenkorb hinzufügen
  • Veröffentlichung: 15.04.2016
  • Label: Emrick Music
  • Genre: Klassik Soloinstr.
  • File under: E-Musik, Pianowerke
  • Format: CD
  • Setinhalt: 1

Beschreibung (DE)

Das neue Werk des amerikanischen Komponisten JOHN PATRICK THOMAS feat. PASCAL SCHWEREN (Piano). „Missing Persons / Piano Music 1962 - 2011“ erscheint im Jewelcase-Format inklusive zwölfseitigem Booklet auf EMRICK MUSIC.
Der 1941 in Denver, Colorado, geborene JOHN PATRICK THOMAS startete seine musikalische Karriere als Sänger im Columbus Boychoir (heute bekannt als American Boychoir) und komponierte bereits im Alter von zwölf Jahren seine ersten Musikstücke. Später studierte er an der Aspen Music School, University of Wyoming sowie der University of California in Berkeley bei renommierten Komponisten wie DARIUS MILHAUD, ANDREW IMBRIE und SEYMOUR SHIFRIN. Darüber hinaus arbeitete er mit hochkarätigen Kollegen wie DAVID DEL TREDICI, MICHAEL FINISSY, LUKAS FOSS, MAURICIO KAGEL und KRZYSZTOF PENEDEREKI und war einer der Mitbegründer des FIVE CENTURIES ENSEMBLES. Sein jetzt vorliegendes neues Album „Missing Persons” präsentiert 20 Pianostücke, die der mittlerweile in Hamburg lebende Komponist, Countertenor und Gesangslehrer zwischen 1962 und 2011 komponierte, und die wichtigen Personen, die ihm in seinem Leben nahestanden, gewidmet sind. Einfühlsam interpretiert von dem Kölner Pianisten PASCAL SCHWEREN, verströmen die atmosphärisch-vielschichtigen Stücke eine latent melancholische Stimmung, entstand ein vornehmlich sanft getragener Kompositionsreigen, der, so schreibt J.P. THOMAS in seinen ausführlichen Kommentaren zu dieser Veröffentlichung, die Zeit bzw. den Lauf der Welt anhalten soll, um die Erinnerung(en) an geliebte Menschen, die dem Bewusstsein zu entschwinden drohen, festzuhalten.

Copyright © 2017. Originalproduct.