Hallo Gast | Login | Register

0

LAKOMY, REINHARD

Die 6-Uhr-13-Bahn

13,99 €

Der Artikel ist verfügbar.

zum Warenkorb hinzufügen
  • Veröffentlichung: 08.11.2019
  • Label: Lacky Musik
  • Genre: Electronica
  • File under: Pop/Electro/Electronica
  • Format: CD
  • Setinhalt: 1

Beschreibung (DE)

Wiederveröffentlichung des musikalischen Kommentars zur Wiedervereinigung von REINHARD LAKOMY, anlässlich des 30-jährigen Mauerfall-Jubiläums als CD auf LACKY MUSIK via KICK THE FLAME.

REINHARD LAKOMY gehörte zu den bekanntesten und einflussreichsten Musikern der DDR. Der 1946 geborene und 2013 verstorbene Komponist, Arrangeur, Pianist und Sänger lag an Veröffentlichungen mit den PUHDYS gleichauf und schuf von Schlagern über Jazz, Filmmusik und elektronische Musik bis hin zu Hörspielen und Musicals für Kinder einen essentiellen Katalog an weitbekannter Musik. Dem mehrfach preisgekrönten Künstler widmete seine Geburtsstadt Magdeburg nicht nur eine Straße, mehrere Kindertagesstätten sind dort nach Figuren und Werken aus seinem Kinderrepertoire benannt, von denen das mit seiner Ehefrau MONIKA EHRHARDT produzierte Hörspielmusical „Der Traumzauberbaum“ das bis heute bekannteste ist. Gut vier Jahre nach dem Mauerfall entstand das zwölf Songs umfassende „Die 6-Uhr-13-Bahn“, auf dem LAKOMY Texte seiner Frau MONIKA EHRHARDT sang und vertonte und musikalisch in neue Sphären vorstieß. Zwischen Liedermacherei, Elektronik und Rock bewegen sich die Songs, die LAKOMY wegen des kritischen Tonfalls den Vorwurf der „Ostalgie“ einbrachten. RICHARD VON WEIZSÄCKER hingegen verstand die Lieder so gut, dass er dem Ehepaar darauf einen persönlichen Brief schrieb. Nachdem das selbst produzierte Werk 1993 über BUSCHFUNK erschien, ist es jetzt endlich wieder erhältlich.

Copyright © 2019. Originalproduct.