Hallo Gast | Login | Register

0

MORGHE, ADA

Box (Lim.Ed.)

23,99 €

Der Artikel ist verfügbar.

zum Warenkorb hinzufügen
  • Veröffentlichung: 14.08.2020
  • Label: Lalabeam Records
  • Genre: Pop international
  • File under: Jazz/Pop
  • Format: LP
  • Setinhalt: 1

Beschreibung (DE)

Das brandneue zweite Album der deutschen Singer/Songwriterin ADA MORGHE. Soul trifft auf Jazz, Funk und Blues. Feat. ANDREW ROACHFORD (ROACHFORD, MIKE AND THE MECHANICS). Produziert von HANS-MARTIN BUFF (DIE PRINZEN, ZUCCHERO, NO DOUBT, PRINCE). „Box“ erscheint als Digipack-CD mit 16-seitigem Booklet sowie als Vinyl-Edition inkl. Klappcover auf LALABEAM RECORDS.



Bereits mit ihrem 2019 erschienenen Albumdebüt „Pictures“ gelang es der zwischen München, Berlin und London pendelnden Singer/Songwriterin ADA MORGHE aka ALEXANDRA HELMIG für mächtiges Furore in der deutschen Medienlandschaft zu sorgen. So würdigte das JAZZTHING die zudem als Autorin und Schauspielerin höchst erfolgreich aktive Künstlerin als „echtes Multitalent“, kürte das Magazin GOOD TIMES die Sängerin zur “deutschen Antwort auf Norah Jones“ und wurde sie in der VOGUE als „leidenschaftliche Musikerin“ gefeiert. Nachdem sie im Frühjahr mit ihrer Single „Oh My Love“ bereits einen mehr als vielversprechenden Vorgeschmack abgeliefert hatte, wartet sie jetzt mit ihren neuen Album „Box“ auf, das auf dem künstlereigenen Label LALABEAM RECORDS erscheint. Eingespielt in den renommierten Real World Studios von PETER GABRIEL unter der produktionstechnischen Regie von HANS-MARTIN BUFF (DIE PRINZEN, ZUCCHERO, NO DOUBT, PRINCE) und unterstützt von hochkarätigen britischen Musikern wie dem Keyboarder LUKE SMITH (AMY WINEHOUSE, ALICIA KEYS), LUCA BOSCAGIN (Gitarre), LIVINGSTONE BROWN (Bass) und JOSH MCKENZIE (Drums) bewegt sich die charismatische Sängerin auf ihrem zweiten, mit raffinierten Arrangements versehenen Longplayer kompositorisch ausgereift und interpretatorisch höchst inspiriert im stilistischen Grenzbereich zwischen Soul, Jazz, Funk und Blues-Ballade. Für den Titelsong „Box” arbeitete sie zudem mit der britischen Popgröße ANDREW ROACHFORD (ROACHFORD, TOGETHER AS ONE, MIKE AND THE MECHANICS) zusammen. Mit „Weird Fishes – Arpeggi“ findet sich auf dieser Veröffentlichung zudem eine wundervolle Coverversion des RADIOHEAD-/„In Rainbows“-Klassikers.

Copyright © 2020. Originalproduct.